Jumo Thermostat Test - Die besten Jumo Thermostate analysiert!

  • Jumo Rauchgas-Thermostat STM-RW-2 Abgastemperaturwächter
  • einstellbar von +20...+400°C
  • Tauchrohrlänge 150 mm

  • Geeignet als Wächter=ja
  • Geeignet als 2 Punktregler=nein
  • Geeignet als Begrenzer=nein
  • Max. Betriebstemperatur=125 °C
  • Einstellbare Einschalttemperatur=0 °C

  • Geeignet als Wächter=nein
  • Geeignet als 2 Punktregler=ja
  • Geeignet als Begrenzer=nein
  • Max. Betriebstemperatur=125 °C
  • Einstellbare Einschalttemperatur=0 °C

  • Geeignet als Wächter=nein
  • Geeignet als 2 Punktregler=ja
  • Geeignet als Begrenzer=nein
  • Max. Betriebstemperatur=138 °C
  • Einstellbare Einschalttemperatur=0 °C

  • Geeignet als Wächter=nein
  • Geeignet als 2 Punktregler=ja
  • Geeignet als Begrenzer=nein
  • Max. Betriebstemperatur=50 °C
  • Einstellbare Einschalttemperatur=-10 °C

Jumo Thermostat ATHf-1 603021/01-2-025

Jumo Thermostat ATHf-1 603021/01-2-025 Hersteller:  Jumo Bezeichnung:  Thermostat ATHf-1 0-100 Grad C Typ:  603021/01-2-025 Geeignet als Wächter: nein Geeignet als 2 Punktregler: ja Geeignet als Begrenzer: nein Max. Betriebstemperatur: 125 °C Einstellbare Einschalttemperatur: 0 °C Einstellbare Ausschalttemperatur: 100 °C Schaltdifferenz der Temperatur: 3 °C Geräteausführung: Aufbaugerät Ausführung des Sensors: Kapillarrohr Anzahl der Kontakte als Wechsler: 1 Ausführung des elektrischen Anschlusses: Schraubanschluss Schutzart (IP): IP54 Schutzart (NEMA): sonstige Elektronische Ausführung: nein Explosionsgeschützt: nein Jumo Thermostat ATHf-1 603021/01-2-025: weitere Details Durch sein schlagfestes Gehäuse mit hochwertigem Kunststoffdeckel und Aludruckguss Unterteil ist der 1-polige mechanische Aufbaubauthermostat sehr robust und kann auch unter rauen Bedingungen eingesetzt werden. Mit Hilfe eines Sollwertstellers kann die gewünschte Abschalttemperatur auf einer Skala einfach eingestellt werden. EAN: 4053877008033 Geliefert wird: Jumo Thermostat ATHf-1 0-100 Grad C 603021/01-2-025, Verpackungseinheit: 1 Stück, EAN: 4053877008033 Abbildung ähnlich. Der Thermostat hat eine Schaltdifferenz (Hysterese) von ca. 3 bis 4 % des Skalenumfangs und schaltet nach Unterschreiten der Abschalttemperatur um diesen Wert automatisch wieder zurück in den Ursprungszustand. Der Temperaturregler ist sehr flexibel einsetzbar und wird sowohl in der Heizungs-, Klima-, und Lüftungstechnik als auch in der Kunststoffindustrie, dem Apparate- und Maschinenbau sowie im Ofenbau und zur Temperaturüberwachung in Labor und Klimaschränken angewandt. Der Temperaturregler zeichnet sich durch eine hohe Schaltpunktgenauigkeit von +/-1,5 % im oberen Skalendrittel aus. Die Fernleitung des Thermostaten ist ebenfalls aus Kupfer und kann unter Beachtung eines Biegeradius von 5 mm flexibel verlegt werden. Bitte achten Sie auf die technischen Daten und die EAN des Produkts.. Der elektrische Anschluss erfolgt durch Schraubklemmen direkt am verbauten Microschalter, der eine maximal zulässige Schaltleistung von AC 230 Volt / 10 A direkt schalten kann. Der glatte Rundfühler aus Kupfer hat einen Durchmesser von 6 mm bei einer Fühlerlänge von ca. 107 mm. Das verwendete Messsystem arbeitet nach dem Flüssigkeitsausdehnungsprinzip und kann bis zu einer maximal zulässigen Fühlertemperatur von 125 °C problemlos eingesetzt werden. Die maximal zulässige Umgebungstemperatur am Gehäuse (Schutzart IP54) beträgt 80 °C. Ein entscheidender Vorteil ist es, dass zur Temperaturmessung keine zusätzliche Hilfsenergie benötigt wird. Das Gerät ist zugelassen gemäß DIN EN 14597 und hat eine EAC Zulassung

Jumo Aufbau-Thermostat ATHF-70/U

Jumo Aufbau-Thermostat ATHF-70/U Hersteller:  Jumo Bezeichnung:  Aufbau-Thermostat Typ:  ATHF-70/U Geeignet als Wächter: nein Geeignet als 2 Punktregler: nein Geeignet als Begrenzer: ja Max. Betriebstemperatur: 345 °C Einstellbare Einschalttemperatur: 50 °C Einstellbare Ausschalttemperatur: 300 °C Geräteausführung: Aufbaugerät Ausführung des Sensors: Kapillarrohr Anzahl der Kontakte als Wechsler: 1 Ausführung des elektrischen Anschlusses: Schraubanschluss Schutzart (IP): IP54 Schutzart (NEMA): sonstige Elektronische Ausführung: nein Explosionsgeschützt: nein Jumo Aufbau-Thermostat ATHF-70/U: weitere Details Durch sein schlagfestes Gehäuse mit hochwertigem Kunststoffdeckel und Aludruckguss Unterteil ist der 1-polige mechanische Aufbaubauthermostat sehr robust und kann auch unter rauen Bedingungen eingesetzt werden. Mit Hilfe eines Schraubendrehers kann die gewünschte Abschalttemperatur nach Abnahme des Gehäusedeckels innenliegend auf einer Skala einfach eingestellt werden. Der elektrische Anschluss erfolgt durch Schraubklemmen direkt am verbauten Microschalter, der eine maximal zulässige Schaltleistung von AC 230 Volt / 10 A direkt schalten kann. Bei Abkühlung des Fühlers auf eine Temperatur unter ca. -20 °C wird der Stromkreis ebenfalls geöffnet, erst bei Temperaturanstieg über ca. -20 °C kann der STB durch den Wiedereinschaltknopf von Hand wieder entriegelt werden. Das Gerät ist zugelassen gemäß DIN EN 14597 und DGRL und hat eine EAC Zulassung. Bitte achten Sie auf die technischen Daten und die EAN des Produkts.. Der Sicherheitstemperaturbegrenzer zeichnet sich durch eine hohe Schaltpunktgenauigkeit von +0/-5 % im oberen Skalendrittel aus. Bei Zerstörung des Messsystems wird der Stromkreis bleibend geöffnet, eine Entriegelung ist dann nicht mehr möglich. Überschreitet die anstehende Temperatur am Temperaturfühler den eingestellten Grenzwert, wird der Stromkreis (Klemme 2) geöffnet und schließt automatisch den zusätzlichen Signalkontakt (Klemme 4). Die Fernleitung des Thermostaten ist aus Kupfer und kann unter Beachtung eines Biegeradius von 5 mm flexibel verlegt werden. EAN: 4053877008279 Geliefert wird: Jumo Aufbau-Thermostat ATHF-70/U, Verpackungseinheit: 1 Stück, EAN: 4053877008279 Abbildung ähnlich. Ein entscheidender Vorteil ist es, dass zur Temperaturmessung keine zusätzliche Hilfsenergie benötigt wird. Nach Unterschreitung der Gefahrentemperatur um ca. 10% des Skalenumfanges kann der Mikroschalter manuell entriegelt werden. Der glatte Rundfühler aus Edelstahl hat einen Durchmesser von 6 mm bei einer Fühlerlänge von ca. 55 mm. Der Sicherheitstemperaturbegrenzer ist sehr flexibel einsetzbar und wird sowohl in der Heizungs-, Klima-, und Lüftungstechnik als auch in der Kunststoffindustrie, dem Apparate- und Maschinenbau sowie im Ofenbau, in Fernwärmeübergabestationen und zur Temperaturüberwachung in Labor und Klimaschränken angewandt. Das verwendete Messsystem arbeitet nach dem Flüssigkeitsausdehnungsprinzip und kann bis zu einer maximal zulässigen Fühlertemperatur von 345 °C problemlos eingesetzt werden. Die maximal zulässige Umgebungstemperatur am Gehäuse (Schutzart IP54) beträgt 80 °C. Der Mikroschalter wird mechanisch verriegelt. Der Schaltkontakt befindet sich dann in einer Neutralstellung, sodass keine Kontakte geschaltet sind

Welche Kriterien es bei dem Bestellen Ihres Jumo Thermostat zu beachten gibt

Außerdem hat unser Team an Produkttestern schließlich eine Liste mit Fachbetriebe Punkten vor dem Kauf kreiert - Damit Sie zu Hause Geräte unter all den Jumo Thermostate das Thermostat Jumo entscheiden können, Einstellung das absolut perfekt zu Ihnen als Kunde passen wird!

  • Was vermitteln die Nutzerbewertungen im Internet? Trotz der Tatsache, dass die Abend Urteile dort nicht selten manipuliert werden können, geben diese ganz Heizkosten allgemein eine gute Orientierung
  • Welche Absicht verfolgen Sie mit Ihrem Jumo mechanischen Thermostat?
  • Sind Sie als Käufer mit der Lieferdauer des entsprechenden Artikels geht OK?
  • Wie hochpreisig ist das Jumo Thermostat denn?
  • Weshalb genau möchten Sie Modelle das Jumo Thermostat denn anschaffen ?
  • Entspricht das Jumo Thermostat der besteht Stufe an Qualität, die ich als Käufer in diesem Preisbereich programmierbaren erwarten kann?
  • Mit welcher Häufigkeit wird das Jumo Thermostat voraussichtlich benutzt?

Jumo Thermostat 60000988

Jumo Thermostat 60000988 Hersteller:  Jumo Bezeichnung:  Thermostat 0..100°C Typ:  60000988 Geeignet als Wächter: ja Geeignet als 2 Punktregler: nein Geeignet als Begrenzer: nein Max. Betriebstemperatur: 125 °C Einstellbare Einschalttemperatur: 0 °C Einstellbare Ausschalttemperatur: 100 °C Schaltdifferenz der Temperatur: 3 °C Geräteausführung: Aufbaugerät Ausführung des Sensors: Stabfühler Anzahl der Kontakte als Wechsler: 2 Ausführung des elektrischen Anschlusses: Schraubanschluss Schutzart (IP): IP54 Schutzart (NEMA): sonstige Elektronische Ausführung: nein Explosionsgeschützt: nein Jumo Thermostat 60000988: weitere Details Durch sein schlagfestes Gehäuse mit hochwertigem Kunststoffdeckel und Aludruckguss Unterteil ist der mechanische Aufbaubaudoppelthermostat sehr robust und kann auch unter rauen Bedingungen eingesetzt werden. Der elektrische Anschluss erfolgt durch Schraubklemmen direkt an den verbauten Microschaltern, die eine maximal zulässige Schaltleistung von AC 230 Volt / 10 A direkt schalten können. Das Gerät ist zugelassen gemäß DIN EN 14597 und hat eine EAC Zulassung. EAN: 4053877008385 Geliefert wird: Jumo Thermostat 0..100°C 60000988, Verpackungseinheit: 1 Stück, EAN: 4053877008385 Abbildung ähnlich. <,br>,Die verwendeten Messsysteme arbeiten nach dem Flüssigkeitsausdehnungsprinzip und können bis zu einer maximal zulässigen Fühlertemperatur von 125 °C problemlos eingesetzt werden. Nach Erreichen des Abschaltpunktes schalten die Temperaturwächter ab und nach Unterschreiten der Abschalttemperatur um den Wert der Schaltdifferenz automatisch wieder zurück in den Ursprungszustand. Die Befestigung erfolgt durch ein Gewinde G 1/2 Form A nach DIN 3852/2. Die maximal zulässige Umgebungstemperatur am Gehäuse (Schutzart IP54) beträgt 80 °C.<,br>,Der Thermostat ist sehr flexibel einsetzbar und wird sowohl in der Heizungs-, Klima-, und Lüftungstechnik als auch in der Kunststoffindustrie, dem Apparate- und Maschinenbau sowie im Ofenbau, in Fernwärmeübergabestationen und zur Temperaturüberwachung in Labor und Klimaschränken angewandt. <,br>,Die Temperaturwächter zeichnen sich durch eine hohe Schaltpunktgenauigkeit von +0/-1,5 % im oberen Skalendrittel aus und haben eine Schaltdifferenz (Hysterese) von ca. 3 bis 4 % des Skalenumfangs. Das Gerät besteht aus zwei Temperaturwächtern, bei denen nach Abnahme des Gehäusedeckels die gewünschte Abschalttemperatur unabhängig voneinander mit Hilfe eines Schraubendrehers auf einer Skala eingestellt werden kann. Ein entscheidender Vorteil ist es, dass zur Temperaturmessung keine zusätzliche Hilfsenergie benötigt wird. Das Tauchrohr aus Messing, vernickelt, hat einen Durchmesser von 15 mm. Bitte achten Sie auf die technischen Daten und die EAN des Produkts.

Jumo Thermostat 60003327

Jumo Thermostat 60003327 Hersteller:  Jumo Bezeichnung:  Thermostat Typ:  60003327 Geeignet als Wächter: nein Geeignet als 2 Punktregler: nein Geeignet als Begrenzer: ja Max. Betriebstemperatur: 345 °C Einstellbare Einschalttemperatur: 50 °C Einstellbare Ausschalttemperatur: 300 °C Geräteausführung: Aufbaugerät Ausführung des Sensors: Stabfühler Anzahl der Kontakte als Öffner: 1 Ausführung des elektrischen Anschlusses: Schraubanschluss Schutzart (IP): IP54 Schutzart (NEMA): sonstige Elektronische Ausführung: nein Explosionsgeschützt: nein Jumo Thermostat 60003327: weitere Details Durch sein schlagfestes Gehäuse mit hochwertigem Kunststoffdeckel und Aludruckguss Unterteil ist der 1-polige mechanische Aufbaubauthermostat sehr robust und kann auch unter rauen Bedingungen eingesetzt werden. Mit Hilfe eines Schraubendrehers kann die gewünschte Abschalttemperatur nach Abnahme des Gehäusedeckels innenliegend auf einer Skala einfach eingestellt werden. Der Sicherheitstemperaturbegrenzer ist sehr flexibel einsetzbar und wird sowohl in der Heizungs-, Klima-, und Lüftungstechnik als auch in der Kunststoffindustrie, dem Apparate- und Maschinenbau sowie im Ofenbau, in Fernwärmeübergabestationen und zur Temperaturüberwachung in Labor und Klimaschränken angewandt. Ein entscheidender Vorteil ist es, dass zur Temperaturmessung keine zusätzliche Hilfsenergie benötigt wird. EAN: 4053877007951 Geliefert wird: Jumo Thermostat 60003327, Verpackungseinheit: 1 Stück, EAN: 4053877007951 Abbildung ähnlich. Bei Zerstörung des Messsystems wird der Stromkreis bleibend geöffnet, eine Entriegelung ist dann nicht mehr möglich. Der Schaltkontakt befindet sich dann in einer Neutralstellung, sodass keine Kontakte geschaltet sind. Überschreitet die anstehende Temperatur am Temperaturfühler den eingestellten Grenzwert, wird der Stromkreis geöffnet und der Mikroschalter mechanisch verriegelt. 1.4571) hat einen Durchmesser von 8 mm. Bitte achten Sie auf die technischen Daten und die EAN des Produkts.. Der elektrische Anschluss erfolgt durch Schraubklemmen direkt am verbauten Microschalter, der eine maximal zulässige Schaltleistung von AC 230 Volt / 10 A direkt schalten kann. Der Sicherheitstemperaturbegrenzer zeichnet sich durch eine hohe Schaltpunktgenauigkeit von +0/-5 % im oberen Skalendrittel aus. Das Tauchrohr aus hochwertigem Edelstahl (Werkstoff Nr. Das Gerät ist zugelassen gemäß DIN EN 14597 und DGRL und hat eine EAC Zulassung. Das verwendete Messsystem arbeitet nach dem Flüssigkeitsausdehnungsprinzip und kann bis zu einer maximal zulässigen Fühlertemperatur von 345 °C problemlos eingesetzt werden. Die Befestigung erfolgt durch ein Gewinde G 1/2 Form A nach DIN 3852/2. Die maximal zulässige Umgebungstemperatur am Gehäuse (Schutzart IP54) beträgt 80 °C. Nach Unterschreitung der Gefahrentemperatur um ca. 10% des Skalenumfanges kann der Mikroschalter manuell entriegelt werden. Bei Abkühlung des Fühlers auf eine Temperatur unter ca. -20 °C wird der Stromkreis ebenfalls geöffnet, erst bei Temperaturanstieg über ca. -20 °C kann der STB durch den Wiedereinschaltknopf von Hand wieder entriegelt werden

Jumo Thermostat 60001478

Jumo Thermostat 60001478 Hersteller:  Jumo Bezeichnung:  Thermostat 20..150°C Typ:  60001478 Geeignet als Wächter: ja Geeignet als 2 Punktregler: nein Geeignet als Begrenzer: nein Max. Betriebstemperatur: 175 °C Einstellbare Einschalttemperatur: 20 °C Einstellbare Ausschalttemperatur: 150 °C Schaltdifferenz der Temperatur: 6 °C Geräteausführung: Aufbaugerät Ausführung des Sensors: Stabfühler Anzahl der Kontakte als Wechsler: 1 Ausführung des elektrischen Anschlusses: Schraubanschluss Schutzart (IP): IP54 Schutzart (NEMA): sonstige Elektronische Ausführung: nein Explosionsgeschützt: nein Jumo Thermostat 60001478: weitere Details Durch sein schlagfestes Gehäuse mit hochwertigem Kunststoffdeckel und Aludruckguss Unterteil ist der 1-polige mechanische Aufbaubauthermostat sehr robust und kann auch unter rauen Bedingungen eingesetzt werden. Der Sicherheitstemperaturwächter zeichnet sich durch eine hohe Schaltpunktgenauigkeit von +0/-5 % im oberen Skalendrittel aus. Bitte achten Sie auf die technischen Daten und die EAN des Produkts.. Das Gerät ist zugelassen gemäß DIN EN 14597 und DGRL und hat eine EAC Zulassung. Ein entscheidender Vorteil ist es, dass zur Temperaturmessung keine zusätzliche Hilfsenergie benötigt wird. Der elektrische Anschluss erfolgt durch Schraubklemmen direkt am verbauten Microschalter, der eine maximal zulässige Schaltleistung von AC 230 Volt / 10 A direkt schalten kann. Bei Zerstörung des Messsystems wird der Stromkreis bleibend geöffnet. Die Befestigung erfolgt durch ein Gewinde G 1/2 Form A nach DIN 3852/2. Die maximal zulässige Umgebungstemperatur am Gehäuse (Schutzart IP54) beträgt 80 °C. EAN: 4053877007838 Geliefert wird: Jumo Thermostat 20..150°C 60001478, Verpackungseinheit: 1 Stück, EAN: 4053877007838 Abbildung ähnlich. Bei Abkühlung des Fühlers auf eine Temperatur unter ca. -20 °C wird der Stromkreis ebenfalls geöffnet, erst bei Temperaturanstieg über ca. -20 °C wird der Kontakt wieder geschlossen. Das Tauchrohr aus Messing, vernickelt, hat einen Durchmesser von 8 mm. Das verwendete Messsystem arbeitet nach dem Flüssigkeitsausdehnungsprinzip und kann bis zu einer maximal zulässigen Fühlertemperatur von 175 °C problemlos eingesetzt werden. Mit Hilfe eines Schraubendrehers kann die gewünschte Abschalttemperatur nach Abnahme des Gehäusedeckels innenliegend auf einer Skala einfach eingestellt werden. Der Schaltkontakt befindet sich dann in einer Neutralstellung, sodass keine Kontakte geschaltet sind. Der Sicherheitstemperaturwächter ist sehr flexibel einsetzbar und wird sowohl in der Heizungs-, Klima-, und Lüftungstechnik als auch in der Kunststoffindustrie, dem Apparate- und Maschinenbau sowie im Ofenbau, in Fernwärmeübergabestationen und zur Temperaturüberwachung in Labor und Klimaschränken angewandt

Jumo Thermostat 60001522

Jumo Thermostat 60001522 Hersteller:  Jumo Bezeichnung:  Thermostat 20..150°C Typ:  60001522 Geeignet als Wächter: nein Geeignet als 2 Punktregler: nein Geeignet als Begrenzer: ja Max. Betriebstemperatur: 175 °C Einstellbare Einschalttemperatur: 20 °C Einstellbare Ausschalttemperatur: 150 °C Geräteausführung: Aufbaugerät Ausführung des Sensors: Stabfühler Anzahl der Kontakte als Wechsler: 1 Ausführung des elektrischen Anschlusses: Schraubanschluss Schutzart (IP): IP54 Schutzart (NEMA): sonstige Elektronische Ausführung: nein Explosionsgeschützt: nein Jumo Thermostat 60001522: weitere Details Durch sein schlagfestes Gehäuse mit hochwertigem Kunststoffdeckel und Aludruckguss Unterteil ist der 1-polige mechanische Aufbaubauthermostat sehr robust und kann auch unter rauen Bedingungen eingesetzt werden. Überschreitet die anstehende Temperatur am Temperaturfühler den eingestellten Grenzwert, wird der Stromkreis (Klemme 2) geöffnet und schließt automatisch den zusätzlichen Signalkontakt (Klemme 4). Der Sicherheitstemperaturbegrenzer ist sehr flexibel einsetzbar und wird sowohl in der Heizungs-, Klima-, und Lüftungstechnik als auch in der Kunststoffindustrie, dem Apparate- und Maschinenbau sowie im Ofenbau, in Fernwärmeübergabestationen und zur Temperaturüberwachung in Labor und Klimaschränken angewandt. Ein entscheidender Vorteil ist es, dass zur Temperaturmessung keine zusätzliche Hilfsenergie benötigt wird. EAN: 4053877007975 Geliefert wird: Jumo Thermostat 20..150°C 60001522, Verpackungseinheit: 1 Stück, EAN: 4053877007975 Abbildung ähnlich. Bei Zerstörung des Messsystems wird der Stromkreis bleibend geöffnet, eine Entriegelung ist dann nicht mehr möglich. Der Schaltkontakt befindet sich dann in einer Neutralstellung, sodass keine Kontakte geschaltet sind. Der Mikroschalter wird mechanisch verriegelt. Die Befestigung erfolgt durch ein Gewinde G 1/2 Form A nach DIN 3852/2. Die maximal zulässige Umgebungstemperatur am Gehäuse (Schutzart IP54) beträgt 80 °C. Bitte achten Sie auf die technischen Daten und die EAN des Produkts.. Der elektrische Anschluss erfolgt durch Schraubklemmen direkt am verbauten Microschalter, der eine maximal zulässige Schaltleistung von AC 230 Volt / 10 A direkt schalten kann. Der Sicherheitstemperaturbegrenzer zeichnet sich durch eine hohe Schaltpunktgenauigkeit von +0/-5 % im oberen Skalendrittel aus. Das Tauchrohr aus Messing, vernickelt, hat einen Durchmesser von 8 mm. Das Gerät ist zugelassen gemäß DIN EN 14597 und DGRL und hat eine EAC Zulassung. Das verwendete Messsystem arbeitet nach dem Flüssigkeitsausdehnungsprinzip und kann bis zu einer maximal zulässigen Fühlertemperatur von 175 °C problemlos eingesetzt werden. Mit Hilfe eines Schraubendrehers kann die gewünschte Abschalttemperatur nach Abnahme des Gehäusedeckels innenliegend auf einer Skala einfach eingestellt werden. Nach Unterschreitung der Gefahrentemperatur um ca. 10% des Skalenumfanges kann der Mikroschalter manuell entriegelt werden. Bei Abkühlung des Fühlers auf eine Temperatur unter ca. -20 °C wird der Stromkreis ebenfalls geöffnet, erst bei Temperaturanstieg über ca. -20 °C kann der STB durch den Wiedereinschaltknopf von Hand wieder entriegelt werden

Jumo Thermostat 60000189

Jumo Thermostat 60000189 Hersteller:  Jumo Bezeichnung:  Thermostat 300mm, Einbaulänge Typ:  60000189 Geeignet als Wächter: nein Geeignet als 2 Punktregler: nein Geeignet als Begrenzer: ja Max. Betriebstemperatur: 135 °C Einstellbare Einschalttemperatur: 30 °C Einstellbare Ausschalttemperatur: 110 °C Geräteausführung: Aufbaugerät Ausführung des Sensors: Stabfühler Anzahl der Kontakte als Öffner: 1 Ausführung des elektrischen Anschlusses: Schraubanschluss Schutzart (IP): IP54 Schutzart (NEMA): sonstige Elektronische Ausführung: nein Explosionsgeschützt: nein Jumo Thermostat 60000189: weitere Details Durch sein schlagfestes Gehäuse mit hochwertigem Kunststoffdeckel und Aludruckguss Unterteil ist der 1-polige mechanische Aufbaubauthermostat sehr robust und kann auch unter rauen Bedingungen eingesetzt werden. Überschreitet die anstehende Temperatur am Temperaturfühler den eingestellten Grenzwert, wird der Stromkreis geöffnet und der Mikroschalter mechanisch verriegelt. EAN: 4053877007890 Geliefert wird: Jumo Thermostat 300mm, Einbaulänge 60000189, Verpackungseinheit: 1 Stück, EAN: 4053877007890 Abbildung ähnlich. Der Sicherheitstemperaturbegrenzer ist sehr flexibel einsetzbar und wird sowohl in der Heizungs-, Klima-, und Lüftungstechnik als auch in der Kunststoffindustrie, dem Apparate- und Maschinenbau sowie im Ofenbau, in Fernwärmeübergabestationen und zur Temperaturüberwachung in Labor und Klimaschränken angewandt. Bei Abkühlung des Fühlers auf eine Temperatur unter ca. -20 °C wird der Stromkreis ebenfalls geöffnet, erst bei Temperaturanstieg über ca. -20 °C kann der STB durch den Wiedereinschaltknopf von Hand wieder entriegelt werden. Ein entscheidender Vorteil ist es, dass zur Temperaturmessung keine zusätzliche Hilfsenergie benötigt wird. Nach Unterschreitung der Gefahrentemperatur um ca. 10 % des Skalenumfanges kann der Mikroschalter manuell entriegelt werden. Die Befestigung erfolgt durch ein Gewinde G 1/2 Form A nach DIN 3852/2. Die maximal zulässige Umgebungstemperatur am Gehäuse (Schutzart IP54) beträgt 80 °C. Das Gerät ist zugelassen gemäß DIN EN 14597 und DGRL und hat eine EAC Zulassung. Bei Zerstörung des Messsystems wird der Stromkreis bleibend geöffnet, eine Entriegelung ist dann nicht mehr möglich. Das Tauchrohr aus Messing, vernickelt, hat einen Durchmesser von 8 mm. Bitte achten Sie auf die technischen Daten und die EAN des Produkts.. Das verwendete Messsystem arbeitet nach dem Flüssigkeitsausdehnungsprinzip und kann bis zu einer maximal zulässigen Fühlertemperatur von 135 °C problemlos eingesetzt werden. Mit Hilfe eines Schraubendrehers kann die gewünschte Abschalttemperatur nach Abnahme des Gehäusedeckels innenliegend auf einer Skala einfach eingestellt werden. Der Sicherheitstemperaturbegrenzer zeichnet sich durch eine hohe Schaltpunktgenauigkeit von +0/-5 % im oberen Skalendrittel aus. Der elektrische Anschluss erfolgt durch Schraubklemmen direkt am verbauten Microschalter, der eine maximal zulässige Schaltleistung von AC 230 Volt / 10 A direkt schalten kann

Qualität der Kaminöfen

Wir haben in der Vergangenheit mehrere Öfen ausprobiert, Bewohner ohne positive Ergebnisse zu erzielen, aber in diesem Artikel haben Austausch wir einige Öfen aufgelistet, die wir für die besten halten. Danfoss Sollten wir einen Ofen übersehen haben, finden Sie ihn vielleicht Stufe auf unserer Liste.

Bevor Sie mit der Lektüre des Einkaufsführers beginnen, Auswahl gibt es eine Regel, die wir von unseren Lesern verlangen. Heizungsthermostat Bitte kaufen Sie die Öfen, die Sie im Internet sehen, arbeiten von niemand anderem als von uns. Es ist unsere Absicht, jeweiligen nur von uns geprüfte Kaminöfen zu prüfen. Wenn es einen steuern Herd gibt, von dem Sie denken, dass er in diesem reagieren Einkaufsführer stehen sollte, können Sie ihn uns gerne einschicken und Temperaturabfall wir werden unser Bestes tun, um ihn zu überprüfen. Wir Thermostaten haben im Laufe der Jahre ein paar Öfen auf dieser Fühler Website überprüft, aber es gibt noch mehr und wir planen Vorteile in naher Zukunft eine umfassendere Überprüfung dieser Öfen. Die Kaminöfen, Wärme die wir in diesem Einkaufsführer getestet haben, sind alle qualitativ modernisieren hochwertige, gut gestaltete Öfen. Sie sind alle sehr hochwertige Modelle.

Kaminöfen senken - die Nachteile

Zuerst möchte ich sagen, dass ich diesen Ofen intelligenten nicht empfehle. Es gibt ein paar Gründe: Es gibt nur sinnvoll wenige Menschen, die diesen Ofen kennen, und sie sind meist elektronisches sehr alt. Dieser Kocher ist auch sehr groß, und seine Wohnzimmer Brennstoffleitung kann sehr gefährlich sein. Am wichtigsten ist, dass Sie notwendig nicht die richtigen Fähigkeiten, Zeit und Geduld haben, um es bestimmten zu schaffen. Deshalb empfehle ich auch, diesen Ofen nur zu Heizung kaufen, wenn Sie sehr erfahren im Umgang mit Öfen sind. Energiekosten Wenn Sie sich nicht sicher sind, dann brauchen Sie vielleicht Kopf nicht so einen Ofen.

Zweitens, wenn Sie neu sind, könnten Sie Regelung denken: Das ist ein alter Ofen, oder ich habe etwas Intelligente Erfahrung, also kann ich das machen. Ich aber nicht. Dieser Artikel Ofen ist teuer und schwierig zu installieren. Und schließlich gibt Heizungsthermostate es keine Möglichkeit, eine externe Steuerung zu verwenden, da man großer den Ofen nicht mit einer internen Steuerung einschalten kann. Der funktionieren Ofen hat nicht einmal ein Heizelement.

Wo du Kaminöfen vorzugsweise kaufen programmierbare solltest

Sie können sie leicht im Internet finden, aber wenn Sie haben etwas darüber wissen wollen, dann müssen Sie die folgenden Anweisungen Hause befolgen. Ich empfehle die Verwendung der beliebtesten Marken von Gasherden funktioniert (d.h. E-Wang, IKEA und E-Strom), da sie die größte Vielfalt gehören an Modellen haben. Außerdem empfehle ich Ihnen, die Öfen zu kostenlos kaufen, die Ihnen am besten gefallen, und nicht unbedingt für reparieren alle die gleiche Marke zu verwenden. Wenn ich zum Beispiel Funk einen IKEA-Gasherd benutzen wollte, würde ich den E-Wang nicht benutzen Thermostate wollen. In diesem Beitrag erzähle ich Ihnen also, was ich Einbau bei meinen ersten Testkochertests verwendet habe, den IKEA Storck, sowie Tipp den Weber 810, den IKEA Storck-T und den E-Wang. Die Fotolia beiden Weber-Gaskocher habe ich nicht getestet. Dies ist eine unvollständige Schlafzimmer Liste, und Sie können mit verschiedenen Gaskochern viel bessere Ergebnisse Ausführung erzielen, also benutzen Sie diese Liste bitte mit viel Sorgfalt, drei und wenn Sie Fragen haben, können Sie diese gerne kommentieren.

Der Preisvergleich Preis von Kaminöfen

Sie sollten mit Ihrem Budget vergleichen. Der Preis kalten zeigt Ihnen nicht alle Kosten. Ich werde die Grundkosten schätzen Thermostatkopfes und Ihnen eine Preistabelle mit einigen Zusatzkosten geben. Meine Preisschätzung Kauf basiert auf dem Preis, den ich für den Ofen auf Uhr der Kaminoefen-Seite bezahlt habe (insgesamt 25 €, und die Versandkosten Komfort von Deutschland nach Deutschland (ca. 40 €, und es ist Ventil sehr schnell). Ich weiß es nicht genau, aber ich glaube, regeln der Ofen kostet in Deutschland ca. 40 €, mit Versand. Prozent Die Kosten für die Anschaffung eines neuen Ofens sind in Thermostat Deutschland wesentlich geringer. Dies macht einen großen Unterschied, und Temperatur Sie können ein gutes Angebot für einen qualitativ hochwertigen Heizungen Ofen für weniger als 40 € finden. Wenn Sie amp einen neuen Herd kaufen, können Sie 30 € für verbringen einen Herd für ein Jahr ausgeben. Meine erste Schätzung Defektes war 30 €, und ich ändere diese Zahl jetzt.

Jumo Thermostat - Vertrauen Sie dem Gewinner

Wir als Seitenbetreiber begrüßen Sie zuhause hier. Unsere Redakteure haben Nachteile uns der Kernaufgabe angenommen, Produktvarianten unterschiedlichster Art ausführlichst zu testen, Ventile dass Verbraucher einfach das Jumo Thermostat kaufen können, das elektronische Sie zu Hause für geeignet halten. Damit unsere Ergebnisse möglichst erkennen neutral sind, bringen wir verschiedene Testkriterien in die Vergleichsergebnisse ein. Informationen Alle Hinweise mit Bezug auf dieses Thema lesen Sie als Grad Leser neben der dazu passenden Unterseite, welche links hinzugefügt wurde. Heizleistung
Unsere Auswahl ist auf dieser Seite zweifelsohne beeindruckend gigantisch. Aufgrund Heizkörper der Tatsache, dass jeder Leser spezielle Erwartungen beim Kauf besitzt, privaten ist aller Wahrscheinlichkeit nach nicht jeder Leser komplett mit nutzen unseren Fazits der selben Meinung. Ohnehin sind wir als ehrliches Sparen Unternehmen ganz , dass unsere Reihenfolge gemessen am Verhältnis Heizungsventile von Preis zu Leistung in der angemessenen Anordnung repräsentiert ist. Haus Sodass Sie zu Hause mit Ihrem Jumo Thermostat danach vollkommen Wohneinheiten glücklich sind, hat unser Testerteam auch noch alle ungeeigneten Angebote Honeywell vor Veröffentlichung eliminiert. Hier sehen Sie zuhause wirklich nur die benötigt Liste an Produkten, die unseren geregelten Kriterien erfüllen konnten.