Wo werden Kaminöfen hergestellt?

Deutschland. Ich lebe hier seit 1992. Ich weiß, dass die Qualität eines deutschen Herdes gut ist und ich bin sehr glücklich, dass meine Familie und ich einen so schönen Herd haben, den ich mit allen teilen kann. Welchen Kaminofen kaufen? Ich möchte Ihnen einige Informationen bringen, die Ihnen bei der Auswahl eines guten Ofens helfen könnten. Es gibt drei verschiedene Arten von Herden: Gasherde, Gaskochherde und Gasherde mit Wasser. Ich habe versucht, die Auswahl so einfach wie möglich zu gestalten, damit Sie Ihren Kaminofen entsprechend Ihrem Budget auswählen können.

Was sind die Unterschiede zwischen den beiden?

Gasherde - Die meisten von ihnen können in der Küche verwendet werden, aber sie können auch zum Heizen verwendet werden. Ich empfehle, sie nur in der Küche zu verwenden, wenn man viel kochen will. Gasherde gibt es in verschiedenen Größen. Das sind die kleinsten: Gas-Bic (4,4L), Gas-Etoile (3,7L), Gas-Etoile 2 (3,1L), Gas-Etoile 3 (2,4L) und Gas-Etoile 4 (2,1L).

Sie können eine große Anzahl verschiedener Arten von Gasherden zu einem kleinen Preis kaufen (ca. $30 für eine 6-Liter-Version). Sie können einige davon bei Ebay finden, wie ich es getan habe, oder in einigen deutschen Geschäften (siehe die folgenden Links).

Einige von ihnen sind nicht sehr gut für Öfen geeignet. Der kleinste ist Gas-Bic, der wie ein kleiner Elektroherd ist, aber mit dem Gas statt mit dem Strom, und selbst mit dem Gas gibt es keinen Gasherd. Ein Gasherd funktioniert nur mit Gas. Es ist auch schwierig, sie zum Kochen zu verwenden, da die Temperatur etwas niedriger ist. Und selbst wenn man das kann, braucht man eine kleine Flamme zum Kochen. Man könnte auch Gasöfen kaufen, aber diese sind für ein paar Euro zu teuer. Es gibt einige gute Modelle in den deutschen Geschäften, aber in den USA gibt es keine. Im Gegensatz zu Kaminöfen Test kann es folglich spürbar effektiver sein. Ich empfehle die Verwendung von Gasbrennern nicht, um eine Mahlzeit zum Abendessen zuzubereiten, oder wenn Sie keine kleine Flamme haben, sondern um das Wasser für Tee, Kaffee oder Wein zu erhitzen. Auf diese Weise können Sie weniger Kraftstoff verbrauchen.

Meine Idee ist es also, all denen, die die Mittel haben, einen Ofen zu bekommen, anzubieten, ihnen zu helfen, einen Ofen zu bauen und zu helfen, ein Feuer in ihrem Haus zu machen. Mein Name ist Maurice Schwerdtfeger, und ich bin auch Holzofenbauer. Hier sind also meine Gedanken: Wieso? Ein Herd ist eine sehr einfache Sache zu bauen und ein guter ist ein gutes Werkzeug zu haben. Um einen guten Herd zu bauen, kann man die Hilfe eines guten Heizers, eines guten Kochs und sogar eines guten Tischlers in Anspruch nehmen. Ich bin mir sicher, dass die meisten Menschen, die sich für den Ofen interessieren, auf die eine oder andere Weise Hilfe bekommen können. Aber es ist sehr einfach. Das Einzige, was man tun muss, ist, einen guten Heizer zu verwenden, um sicherzustellen, dass der Ofen richtig funktioniert, die Wärme verteilt wird und der Heizer in der Lage ist, ihn am Laufen zu halten. Man könnte auch denken, dass es leicht zu verstehen wäre, wie der Herd funktioniert, wenn man die Temperatur des heißen Topfes und den Topf selbst im Dunkeln sehen kann. Ich bin mir nicht so sicher. In einem Heizgerät haben wir ein sehr klares Verständnis der Temperatur und des Ofens selbst, aber der Ofen selbst ist ein ziemliches Rätsel.